Marcus König Social

Nürnberg - Marcus König

Germany

Marcus König

Nürnberg

Nürnberg
Coat of arms

Area

City: 186.46 km2

Population

City: 515,201

Postal zone

90000-90491

Area code(s)

0911, 09122, 09129

Government

Mayor: Marcus König

Marcus König

Biography

Marcus König (October 11, 1980 in Nuremberg) is a German local politician (CSU). He has been Lord Mayor of Nuremberg since May 1, 2020. Before that, he had been chairman of the CSU parliamentary group in the Nuremberg city council since 2017. He started his career by joining the Junge Union in 1994. He became district chairman of the student union, later he led the Junge Union Nürnberg. He has been active in the CSU since 1998 and became a member of the Nuremberg City Council in 2008 and his party's transport policy spokesman. Since 2017 he has been parliamentary group chairman and financial policy spokesman for his group.

Marcus König

Biografie

Marcus König (11. Oktober 1980 in Nürnberg) ist ein deutscher Kommunalpolitiker (CSU). Er ist seit dem 1. Mai 2020 Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg. Zuvor war er seit 2017 Vorsitzender der CSU-Fraktion im Nürnberger Stadtrat. König trat 1994 in die Junge Union ein. Er wurde Bezirksvorsitzender der Schüler-Union, später führte er die Junge Union Nürnberg an. Er ist seit 1998 in der CSU aktiv und wurde 2008 Mitglied des Stadtrats in Nürnberg und verkehrspolitischer Sprecher seiner Partei. Seit 2017 war er Fraktionsvorsitzender und finanzpolitischer Sprecher seiner Fraktion.

Nuremberg

More info about city

Nuremberg is the second-largest city of the German federal state of Bavaria after its capital Munich, and its 511,628 (2016) inhabitants make it the 14th largest city in Germany. On the Pegnitz River (from its confluence with the Rednitz in Fürth onwards: Regnitz, a tributary of the River Main) and the Rhine–Main–Danube Canal, it lies in the Bavarian administrative region of Middle Franconia, and is the largest city and the unofficial capital of Franconia. Nuremberg forms a continuous conurbation with the neighbouring cities of Fürth, Erlangen and Schwabach with a total population of 787,976 (2016), while the larger Nuremberg Metropolitan Region has approximately 3.5 million inhabitants. The city lies about 170 kilometres (110 mi) north of Munich. It is the largest city in the East Franconian dialect area (colloquially: "Franconian"; German: Fränkisch).There are many institutions of higher education in the city, most notably the University of Erlangen-Nuremberg (Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg), with 39,780 students (2017) Bavaria's third and Germany's 11th largest university with campuses in Erlangen and Nuremberg and a university hospital in Erlangen (Universitätsklinikum Erlangen); Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm; and Hochschule für Musik Nürnberg. Nuremberg Airport (Flughafen Nürnberg “Albrecht Dürer“) is the second-busiest airport of Bavaria after Munich Airport, and the tenth-busiest airport of Germany.
More

Nürnberg

Mehr Infos über die Stadt

Nürnberg (nürnbergisch häufig Närmberch, ostfränkisch auch Närrnberch oder Nämberch) ist eine fränkische kreisfreie Großstadt im Regierungsbezirk Mittelfranken des Freistaats Bayern.Mit 518.408 Einwohnern (Stand September 2018) ist Nürnberg nach München die zweitgrößte Stadt Bayerns und gehört zu den 15 größten Städten Deutschlands. Jährlich wächst die Zahl der Einwohner vierstellig (Stand Oktober 2017). Zusammen mit den unmittelbaren Nachbarstädten Fürth, Erlangen und Schwabach bildet Nürnberg mit rund 800.000 Einwohnern eine der drei Metropolen in Bayern. Gemeinsam mit ihrem Umland bilden diese Städte den Ballungsraum Nürnberg, mit über 1,3 Millionen Menschen und das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der knapp 3,6 Millionen Einwohner umfassenden Europäischen Metropolregion Nürnberg, eine von 11 Metropolregionen in Deutschland.Erstmals urkundlich erwähnt wurde die Stadt Nürnberg bereits in der Sigena-Urkunde aus dem Jahr 1050, ihre erste Blüte erlebte sie als eigenständige Reichsstadt des HRR ab 1219. Vor den starken Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg und dem sehr vereinfachten Neuaufbau der Nachkriegszeit galt die mittelalterliche Nürnberger Altstadt als eine der bedeutendsten Europas. Einige Wahrzeichen wurden jedoch originalgetreu wiederaufgebaut, vor allem die Kirchen der Stadt. Daneben blieben manche Baudenkmäler erhalten. Zu den wichtigsten Wahrzeichen gehören einige Bauten entlang der historischen Meile, vor allem die Nürnberger Burg. Daneben haben sich weitere Adelsbauten und Burgen der alten HRR-Reichsstadt erhalten.
Mehr

A message from Marcus König